Besondere Veranstaltungen

 

Flyer Musik in Heslachs Kirchen

 

 

Liturgische Vesper mit den Stuttgarter Hymnus-

Chorknaben in Termine der Vesper in der Matthäuskirche

2. Februar 2019

25. Mai 2019

28. September 2019

30. November 2019

 

Am 2. Februar 2019 starten die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben mit einer Vesper ein neues liturgisches Format in der Matthäuskirche. In diesem traditionellen Abendgebet

der Kirche werden auch Impulse des anglikanischen Evensong aufgenommen. Dabei soll die Liturgie im Mittelpunkt stehen und im Miteinander von Gemeinde, Chor und

Liturg gestaltet und erlebt werden. Die Pfarrpersonen der Heslacher Kirchengemeinde übernehmen abwechselnd die liturgische Begleitung der Vespern, beginnend mit Pfarrer Siegfried Schwenzer. Mit der Einführung dieser regelmäßigen Gottesdienstform folgen die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben den jahrhundertelangen Traditionen von Knabenchören in ganz Europa, oftmals an herausragenden Kirchen. Die Matthäuskirche bildet mit ihrer Architektur und Atmosphäre einen besonderen Klangraum für den besonderen Klangkörper der Stuttgarter Hymnus-Chorknaben. Wie zu allen Gottesdiensten ist auch der

Eintritt zur Vesper frei.

 

Weihnachtliches Benefizkonzert für (I)NTACT

Internationale Aktion gegen die Beschneidung von Mädchen und Frauen

Samstag, 22. Dezember 18 Uhr Matthäuskirche

mit Werken von Haydn, Mozart, Bellini u.a. und traditionellen Weihnachtsliedern

mit dem Stuttgarter Kammerensemble, Reto R. Rosin, Tenor, und Gudrun Kohlruss, Sopran

 

Der Verein (I)NTACT engagiert sich seit 1996 gegen diese extreme Form von Gewalt an Mädchen und Frauen. Er unterstützt afrikanische Partnerorganisationen bei der

Durchführung von Aufklärungsprojekten, z.Zt. in Burkino Faso, Senegal, Gambia und im Norden Ghanas. Vieles ist schon erreicht, so konnte nach jahrelanger  Aufklärungsarbeit 2005 in Benin und 2012 in Togo die Überwindung der Beschneidung gefeiert werden. Vieles bleibt zu tun.

Die Schirmherrschaft hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Eintritt frei - Spende für (I)NTACT erwünscht

Veranstalter: Regionalgruppe (I)NTACT Stuttgart

 

Musik am Heiligen Abend

Christvesper Matthäuskirche

Heilig Abend

17 Uhr Matthäuskirche

Arcangelo Corelli: Concerto grosso op. 6 Nr. 8, das Weihnachtskonzert.

Es musiziert ein Streicherensemble aus

Mitgliedern des SWR-Symphonie-Orchesters.

 

Christvesper Kreuzkirche

17.30 Uhr Kreuzkirche

Franz Schubert: Messe Nr. 2 G-Dur D 167 für Solisten, Ökumenischen Chor und Orchester und Orgelmusik von Josef Gabriel Rheinberger, Orgel: Gabriele Degenhardt.

Leitung: David Schmid und Klaus Weber

 

 

Internationales Orgelkonzert

Sonntag, 20. Januar

17 Uhr, Matthäuskirche

Daniel Maurer studierte in Paris bei dem blinden Komponisten Jean Langlais. Er errang dort mehrere Preise. Weitere Studien u.a. bei André Marchal, Marie-Claire Alain, Guy Bovet und Lionel Rogg. Er ist Professor für Orgel und Improvisation an der Musikhochschule in Straßburg und Titularorganist an der Silbermann-Orgel der Straßburger St. Thomaskirche. Mit Improvisation, Transkription (Konzert für 4 Cembali BWV 1065 von J.S.Bach, Clair de Lune von Debussy) sowie Werken von Boëly, Vierne, Guilmant wird dieser Orgelabend überraschungs- und abwechslungsreich

gestaltet sein. Eintritt: 10/7,50/5,– Euro

 

 

Musik auf dem Bechstein

Barbara Friebel, Sopran; Andrea Amann, Klavier

Samstag, 26. Januar

17 Uhr, Matthäuskirche

Barbara Friebel, Sopran; Andrea Amann, Klavier

„Von Nacht und Träumen“ – musiziert werden Werke von R. Wagner, R. Strauss, C. Debussy und F. Poulenc.

Andrea Amann und Barbara Friebel leben beide in Stuttgart und arbeiten seit einem Jahr als Liedduo. Barbara Friebel war unter anderem an der Stuttgarter Oper tätig und arbeitete international als Solistin, ebenso wie Andrea Amann, die mit international renommierten Künstlern und Ensembles arbeitet, momentan mit einem Kammermusikensemble aus Musikern des SWR Orchesters.

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

 

Mittwochs 4-wöchentlich

21 Uhr Matthäuskirche

Feier der Complet

Gregorianisch gesungenes Nachtgebet

14. Dezember 2018

9. Januar 2019

 

St. Josef in Stuttgart Heslach

Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart-Heslach

 

Internationale Orgelkonzerte Stuttgart